• K

    HALLO

  • I

    beim

  • M

    Kinder - museum

  • U

    OWL

 

Willkommen auf den Seiten des Kindermuseums OWL. Was sich hinter unserer Bezeichnung verbirgt, was wir Ihnen anbieten und wo Sie uns finden können, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Eine informative Lektüre wünschen wir Ihnen!

Mitmachstand beim Geschichtsfest in Enger am 1. und 2. September

Am 1. und 2. September findet das 11. Geschichtsfest in Enger statt mit einem bunten, vielfältigen Programm für Kinder und Familien.

Das Kindermuseum OWL e.V. ist mit einem Mitmachstand dabei. Das Kindermuseum ist am Barmeier Paltz ab 11 Uhr zu finden.

Nähere Informationen zum Programm gibt es hier:

https://www.kreisheimatverein.de/geschichtsfeste-im-kreis-herford/enger-2018/

 

 

 

Donnerlüttken Sonntag 2. September 11-18 Uhr

Wasserwelten im und um das Theater Gütersloh

In diesem Jahr wird sich zum Donnerlüttken alles ums Thema Wasser drehen. An zahlreichen Spiel- und Aktionsständen kann man mit Wasser experimentieren, auf Hüpfburgen und Rutschen toben, tanzen, Wasserwelten erkunden.

Die Kinderrockband Randale tritt auf, es gibt ein Live-Hörspiel, Wassermusik und vieles mehr.

Der Eintritt ist frei – Kommt vorbei wir freuen uns auf Euch!

Das Kindermuseum OWL ist mit der Unterwasserwelt “Abtauchen” Teil des Wasserweltendonnerlüttkens:

Setz Dir eine Taucherbrille auf und tauche in ein begehbares Aquarium ein. Lausche den Geräuschen der Unterwasserwelt und entdecke zauberhafte Quallen, Fische und Wasserwesen. Wie fühlt sich eine Perle in der Muschel und gibt es weiche Steine? Komm vorbei und probiere es aus, auf der Hinterbühne im Theater kannst du es erleben!

Kindermuseum zu Gast in der AWO – Kita in Theesen

Wir freuen uns sehr über unser Gastspiel in der AWO-Kita in Theesen. Hier ist ein Teil unserer Ausstellung “tok, tok, tok – auf Holz geklopft” vom 12. – 16. März. Wir wünschen allen Kindern, Eltern und ErzieherInnen viel Spaß beim Entdecken, Spielen und Forschen.

Die Ausstellung konnte durch die Unterstützung des Fördervereins realisiert werden. Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Fördervereins:

https://www.foerderverein-awo-kita-theesen.de/startseite/unsere-projekte/tok-tok-tok-auf-holz-geklopft/

Hier ein paar Eindrücke aus der Ausstellung:

 

Weihnachtsgeschenke kaufen und dabei Kindermuseum unterstützen

Weihnachtsgeschenke kaufen und dabei Gutes tun! Das geht mit einem Online-Kauf über das gemeinnützige Portal Bildungsspender.

Und so funktioniert es:  Über die Seite www.bildungsspender.de/kindermuseum kommt man direkt zu unserem Museumsprojekt. Nun den Onlineshop aussuchen und einkaufen. Der Onlineshop gibt einen Prozentsatz des Kaufes an das Kindermuseum weiter. Es fallen für den Einkäufer keine Mehrkosten an. Bildungsspender ist gemeinnützig und verdient dabei nicht. Von Bildungsspender werden keine Daten der Einkäufer gespeichert.

Mint-Mitmachtag Gütersloh

Am Samstag, den 25.11.2017 findet der Mint-Mitmachtag in Gütersloh bereits zum achten Mal statt.

Wo: Carl-Miele-Berufskolleg, Wilhelm-Wolf-Straße 2-4, 33330 Gütersloh

Wann: Samstag 25.11.2017; 9:30 bis 16 Uhr

60 Mitmach-Angebote, verschiedene Bühnenshows, Führungen und Vorträge warten auf euch!

 

Das Kindermuseum ist mit 4 Workshops mit dabei:

1 Erfindungen aus der Tüte: Was kannst du aus der Erfindertüte alles bauen und welche Funktion hat deine Erfindung schließlich? Das werden wir gemeinsam im Workshop herausfinden!

10.00 Uhr und 11.30 Uhr

2 Die große Murmelei: Experimente rund um die Murmel

13:00 Uhr und 14:30 Uhr

Die Workshops sind ausgelegt für Schüler und Schülerinnen ab Klasse 1 und finden im Raum A.032 im Erdgeschoß statt.

Für die Workshop muss man sich anmelden unter www.pro-mint-gt.de

 

 

 

Kulturwandertage

Wir waren bei den Kulturwandertagen in Bielefeld mit unseren kleinen Filmstudios dabei. Die Kinder haben tolle Stopmotion-Filme gedreht. Einen kleinen filmischen Eindruck gibt es hier zu sehen:

Film 1       Film 2      Film 3

 

Die Falkenkita wird 20 – und wir feiern mit!

20 Jahre Falkenkita. Ein Grund zum Feiern.

Vom 02.09.- 10.09.2017 gibt es eine bunte Festwoche mit vielen verschiedenen, kulturellen Angeboten und Aktionen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der Fußballwiese an der Gutav-Adolf-Str. 17.

Die Festwoche beginnt mit der großen 20-Jahr-Feier der Falkenkita am 02.09.2017.

Das Kindermuseum OWL feiert mit und gestaltet einen Nachmittag auf der Festwiese. Am Dienstag, den 05.09.2017 ab 16 Uhr könnt ihr im Festzelt die größte Murmelbahn Bielefelds bauen, Murmelbilder machen und eure eigenen Murmel herstellen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf euch – Kommt vorbei

das gesamte Programm der Festwoche, könnt ihr hier einsehen:

Tok, tok, tok geht in die zweite Runde

Die Kindermuseumsausstellung rund ums Thema Holz geht im Kalletal in die zweite Runde. Das Wald- und Forstmuseum Heidelbeck e.V. zeigt aktuell die Ausstellung “tok, tok, tok- auf Holz geklopft”. Nun wurde die Ausstellung umgebaut und einige Stationen ausgetauscht. 

In den schönen Räumlichkeiten des Museums kann man weiterhin bis einschließlich 01. November 2017 Spannendes zum Holz erfahren, erleben und erforschen.

Eine besondere Veranstaltung, die mit einem Besuch in der Kindermuseumsausstellung verbunden werden kann, ist der Apfeltag des BUND, der im Wald- und Forstmuseum Heidelbeck e.V.  dieses Jahr am 08. Oktober von 11- 17 Uhr stattfindet.

 

 

Öffnungszeiten des Museums:

Samstags von 13 – 18 Uhr
Sonntags und an Feiertagen von 10 – 18 Uhr
Für Gruppen (ab 10 Personen) und Schulklassen sind Besuche und Führungen auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich
 
Wald- und Forstmuseum
Kurstraße 7
32689 Kalletal-Heidelbeck
Tel. 05264/6440
http://www.museumsverein-kalletal.de

 

 

 

Artikel im Standbein_Spielbein

Inga Michaelis, Kunstpädagogin und Vorsitzende des Vereins Kindermuseum OWL e.V. hat einen Artikel über das mobile Kindermuseum und die Ausstellung “KinderKörperSchutz – von Kopf bis Fuß” geschrieben, der in der Fachzeitschrift des Bundesverbandes der Museumspädagogik “Standbein_Spielbein” veröffentlicht wurde.

Inga Michaelis: Das Kindermuseum OWL e.V. – ein mobiles Kindermuseum:

Das Kindermuseum OWL e. V. ist ein mobiles Mitmach-Museum. Ein Kindermuseum ohne eigenes Haus? Ja, das Kindermuseum OWL e. V. besucht mit seinen Ausstellungen Kindergärten, Schulen, Museen und andere Kultureinrichtungen und schafft so einen Weg zur Teilhabe am kulturellen Leben für Kinder und ihre Familien. Am Beispiel der neuen Ausstellung „Von Kopf bis Fuß“ wird unter anderem der Einbezug von Kindern in die Entwicklung von Ausstellungen vorgestellt.

zum Artikel:

Standbein_Spielbein

Quelle: Bundesverband Museumpädagogik e.V. (Hrsg.) Standbein_Spielbein Heft 107; 1/2017

Johann Bünting Stiftung vergibt 5.000 € an das Kindermuseum OWL

 

„Museen für junge Menschen“: Unter diesem Motto stand die Förderinitiative 2017 der Johann Bünting-Stiftung, bei der insgesamt 25.000 Euro für die Förderung von Museen vergeben wurden. Dabei wurden Einrichtungen aus dem gesamten Vertriebsgebiet der Bünting Unternehmensgruppe, das heißt von der Nordseeküste bis ins Sauerland und von der niederländischen Grenze bis in den Großraum Hannover, ausgewählt. Im Rahmen einer ostfriesischen Teetafel wurden die symbolischen Schecks an die Vertreter der Museen überreicht, mit dem Ziel die kulturelle Bildung junger Menschen zu unterstützen

 

 

Insgesamt erhielten 5 Museen eine Förderung von 5.0000 €: Kindermuseum OWL, Bielefeld

MachMitMuseum miraculum,Aurich Stiftung

Museumsdorf Cloppenburg, Niedersächsisches Freilichtmuseum

Museum am Schölerberg, Osnabrück

kek-Kindermuseum für Bremen e.V.

 

Das Kindermuseum OWL e.V. freut uns sehr über diese großzügige Auszeichnung und Anerkennung der museumspädagogischen Arbeit!